Wie extrem ist die AfD? Meine Studie für die Hanns-Seidel-Stiftung (Juni 2020, Argumentation kompakt))

Hanns-Seidel-Stiftung, Juni 2020 Die Verfassungsschutzanalyse über den radikalen FlügelWie extrem ist die AfD?  2020  Hartleb, Florian Monografie/Band Beschreibung Ist die AfD eine extreme Partei? Kaum eine innenpolitische Frage erhitzt derartig die Gemüter. Ein wichtiger Pfeiler im Innenleben der Partei ist der sogenannte “Flügel”. Im März 2020 hat das Bundesamt für Verfassungsschutz über diesen ein 258-seitiges […]

Webinar zum Terrorismus von Halle am 8. Juni 2020 (Konrad-Adenauer-Stiftung)

Der rechte Einzeltäterterrorismus von Halle. Neue Gefahr durch virtuelle Räume Webinar über Adobe Connect (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)  8. Juni 2020  18:00 – 19:30 Uhr Details Von den Worten zu den Waffen. Diese gebräuchliche Wendung für eine Radikalisierung, die schließlich bis zum Terrorismus führt, klingt heute antiquiert. Angesichts des Attentats von Halle im […]

Ein Jahr nach der Ermordung von Walter Lübcke. Die Terrorgefahr steigt. Mein Beitrag auf Cicero.de vom 2. Juni 2020

Cicero.de EIN JAHR NACH DEM MORD AN WALTER LÜBCKE-Die Terrorgefahr steigt VON FLORIAN HARTLEB am 2. Juni 2020 Heute vor einem Jahr wurde der hessische Regierungspräsident Walter Lübcke ermordet. Der Täter, ein vorbestrafter Rechtsextremer, war den Behörden vom Radar gerutscht. Der Mord hat die Hemmschwelle für Gewalt gegen Politiker gesenkt, auch von Links. Stephan E. bei seiner […]

Nach Halle und Hanau. Herausforderung rechter Terror. Meine Analyse auf The European (1. Juni 2020)

The European  Nach Halle und Hanau: Der rechte Terror ist eine Herausforderung   Florian Hartleb   1.06.2020   Gesellschaft & Kultur, Medien, Wissenschaft Die Betrachtung von Terrorismus hierzulande war lange vom hierarchisch organisierten Linksterrorismus der Roten Armee Fraktion (RAF) bestimmt. Die Sicherheitsbehörden sind sich mittlerweile einig, dass derzeit vom rechten Terror die größte Herausforderung ausgeht. […]