Estland hat uns abgehängt. Eindrücke nach einer von mir organisierten Unternehmerreise

“Geschmerzt hat mich eine Erfahrung – unsere deutschen Gesprächspartner in Estland waren sich alle einig: Zurück wollen sie nicht. Nicht nur, aber auch, weil die öffentliche Verwaltung in Deutschland eine Katastrophe sei.”Zitat des Präsidenten der deutschen Familienunternehmer Reinhold von Eben-Worlée nach einer von mir organisierten Reise nach Estland – Kommentar in der Zeitung “Die Welt” […]

Buchveröffentlichung zu den “Einsamen Wölfen”, zum Rechtsterrorismus (Hoffmann und Campe)

Florian Hartleb EINSAME WÖLFE Der neue Terrorismus rechter Einzeltäter   Autor: Florian Hartleb Titel: Einsame Wölfe ISBN: 978-3-455-00455-7 Verlagsbereich: HoCa – Sachbuch Einband: Pappband mit SU Produktart: Buch Seiten: 256 Erscheinungsdatum: 04.10.2018 Verfügbarkeit: lieferbar   22,00 (D) 22,70 (A) 29,90 (CH)       Utøya, München, Macerata – Unsere liberale Gesellschaft ist in den letzten […]

Analyse zur neuen Bewegung “Aufstehen” in der Tagespost

Analyse in der katholischen Wochenzeitung “Die Tagespost” Bewegung im linken Lager Welche Erfolgschancen hat Sarah Wagenknechts Initiative „Aufstehen“? –. Eine Analyse. Von Florian Hartleb 02. Oktober 2018 13:20 Uhr „Aufstehen“ – unter dieser Überschrift haben die Fraktionsvorsitzende der Linken, Sarah Wagenknecht und ihr Mann Oskar Lafontaine eine linke Sammlungsbewegung gegründet, die auch Anhänger jenseits ihrer Partei […]

“Revolution Chemnitz”. Zum Rechtsterrorismus. Interview mit der Deutschen Welle

“REVOLUTION CHEMNITZ” “Rechtsterrorismus ist eine wachsende Gefahr” Nach der Festnahme von sechs verdächtigen Rechtsterroristen warnt der Experte Florian Hartleb im DW-Interview davor, die Gefahr von Anschlägen und Attentaten aus dem rechten Spektrum zu unterschätzen.      Deutsche Welle: Was ist die “Revolution Chemnitz” für eine Gruppe, und wie gefährlich ist sie? Florian Hartleb: Die Gruppe wurde […]

Die Welt: Meine Kritik an der neuen Studie der Bertelsmann-Stiftung zu populistischen Wählern

DEUTSCHLAND  Tageszeitung: Die Welt 1. Oktober 2018 STUDIE MIT SCHWÄCHEN„Populismus ist ein sehr schwammiger Begriff“ Stand: 21:42 Uhr | Lesedauer: 4 Minuten Von Kaja Klapsa   Der Bertelsmann-Stiftung zufolge vertreten mehr Deutsche populistische Ansichten, besonders in der Mitte der Gesellschaft. Politikwissenschaftler äußern aber Kritik. So sei der Wunsch nach mehr Selbstbestimmung des Volkes nicht gleich Populismus. […]

Kommunen 4.0: Erfolgreicher Auftakt der ITEOS-Digitalisierungskongresse (mit mir als Key-not Speaker)

Am 17.09.2018 und 19.09.2018 fanden in Stuttgart und Bühl/Baden die ersten ITEOS-Digitalkongresse statt. Organisiert wurden diese in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission. Die Digitalkongresse waren gut besucht und die Teilnehmerzahl mit ungefähr 200 in Stuttgart und annähernd 100 in Bühl/Baden macht deutlich, dass die Digitalisierung als Zukunftsthema die Kommunen in Baden-Württemberg bewegt.   Eröffnet wurden […]

Mein Beitrag zum Papstbesuch in Estland (in der katholischen Wochenzeitung “Die Tagespost)”

Wach auf, mein Herz“ Papst Franziskus brachte Hoffnung in die kleine, nur aus 6 500 Gläubigen bestehende, katholische Enklave in Estland. Von Florian Hartleb 26. September 2018  Am 25. September kam Papst Franziskus zum Abschluss seiner Baltikumsreise nach Estland, einer Enklave oder Diaspora des Katholizismus. Das ist ein besonderes Zeichen, zeigt es doch, dass der […]

Die Folgen von Chemnitz (mein Beitrag in der Schweizer Wochenzeitung “Sonntag”)

Chemnitz und die Folgen (“Die Eskalationswelle aus Chemnitz”) Mein Beitrag in der Schweizer katholischen Wochenzeitung “Sonntag” Heft vom 20. September 2018 (“Brennpunkt”, S. 6-7) Die Eskalationswelle aus Chemnitz Nach dem Tod eines 22-Jährigen versammelten sich am Wochenende erneut Hunderte rechte Demonstranten in Köthen in Sachsen-Anhalt – parallel dazu fand eine Gegendemo statt. Was haben die […]

Organisator einer Präsidentenreise “Digitalisierung” für den Verband “Familienunternehmer” nach Estland

Präsidentenreise zur Digitalisierung nach Estland  Zwischen 5. und 7. September hatte ich den Verband “Die Familienunternehmer” in Estland zu Gast. Es ging um das Thema “Digitalisierung”, speziell um die Frage, was Deutschland vom Trendsetter Estland lernen kann. Es war mir Ehre und Freude zugleich, das Konzept zu erstellen und die Umsetzung zu gestalten.  Wir besuchten […]

Digitalisierungskongresse in Stuttgart und Bühl (bei Karlsruhe): Key-notes mit Unterstützung der Europäischen Kommission

Am 17. und 19. September 2018 veranstaltet ITEOS zwei Digitalkongresse in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission. Namhafte Referenten werden über ihre nationalen und internationalen Erfahrungen mit der Digitalisierung berichten und einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen geben. Als Vortragende wurden unter anderem der Digitalisierungsexperte Dr. Florian Hartleb und der Chief Digital Officer Dr. Christian Geiger aus Sankt […]