Interview in der Neuen Zürcher Zeitung zum Terroranschlag von Neuseeland (15. März)

Neue Zürcher Zeitung, 15. März 2019 Extremismusexperte über den Attentäter von Christchurch: «Breivik war sein Vorbild» Der Attentäter von Christchurch habe als einsamer Wolf gehandelt und sich offenbar den Massenmörder von Utöya zum Vorbild genommen, sagt der deutsche Extremismusforscher Florian Hartleb. Für einen rechtsterroristischen Anschlag dieser Grösse habe es Anzeichen gegeben.   Daniel Steinvorth    […]

Interview in der Wiener Zeitung zu den Terroranschlägen von Christchurch/Neuseeland

Wiener Zeitung vom 15. März 2019 CHRISTCHURCH “Dieser Fall ähnelt stark dem von Franz Fuchs”   Terrorexperte Florian Hartleb zur Bluttat an Muslimen in Neuseeland:  Hätte auch in Deutschland, Österreich, Schweden passieren können.   vom 15.03.2019,    Michael Schmölzer, Redakteur – © Wikimedia User J.-H. Janssen Wiener Zeitung: Der Täter von Christchurch erinnert an Anders Behring Breivik. […]

Stresstest bestanden. Meine Analyse der Wahlen in Estland (Wiener Zeitung, 5. März)

Wiener Zeitung vom 5. März 2019 Estland Stresstest bestanden Von Florian Hartleb   Vor den Parlamentswahlen in Estland war Schlimmes befürchtet worden. Negativthemen bestimmten den Wahlkampf.   Estland gilt als smartes Land. Der kleine Staat im Nordosten Europas mit nur 1,3 Millionen Einwohner ist zum Erfolgsbeispiel für die europäische Integration geworden. Als digitaler Trendsetter hat […]

Interview zum Abschneiden der Rechtspopulisten bei den Wahlen in Estland

WAHLEN Deutsche Welle vom 4. März 2019 Estland: “Die Rechten schüren Ängste” Die Rechtspopulisten erhielten bei der Parlamentswahl in Estland knapp 18 Prozent. Das Wahlergebnis analysiert Politologe Florian Hartleb im DW-Interview.      Rechter Parteiführer Mart Helme mit seinem Slogan: Für Estland! Deutsche Welle: Die Liberalen haben in Estland die Wahlen gewonnen, die bisherige eher nach […]

Zu den Parlamentswahlen in Estland. Interview im Deutschlandfunk

INTERVIEW | Beitrag vom 04.03.2019 Politologe über Wahlen in Estland„Die Westbindung bleibt erhalten“ Florian Hartleb im Gespräch mit Ute Welty (Podcast zum Nachhören) Estland hat gewählt: Die rechtspopulistische Partei EKRE hat massiv zugelegt. Die große Überraschung sei aber ausgeblieben, sagt der Politologe Florian Hartleb. Die Reformpartei darf sich als Wahlsieger auf die Suche nach Koalitionspartnern machen. […]

Was steckt hinter e-Estonia? Betreuung einer Studierendengruppe aus Kehl

Zwischen 17. und 20. Februar 2019 ist eine Studierendengruppe von der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Tallinn zu Gast. Ziel der 30 Studierenden und zwei Professoren ist es, über e-Estonia und Digitalisierung zu lernen. Bereits vor einem Jahr war eine Gruppe aus Kehl in Tallinn.  Auf dem Programm stehen:  – Einführung und Konzept von mir  […]

Vortrag zur Digitalisierung in der Zentrale der Deutschen Bundesbank (21. Februar)

…freu mich, einen Vortrag zum Thema „Erfolgreiche Digitalisierung: ein Blick über die Grenzen” in der Zentrale der Deutschen Bundesbank (Frankfurt/Main) am 21. Februar 2019 halten zu dürfen…  Es geht dabei um drei Aspekte:  – Eckpfeiler erfolgreicher Digitalisierung am Beispiel von Estland- Grundprinzipien der Digitalisierung (Voraussetzungen,    Vorbereitung/Kompetenzen Mitarbeiter)- Herausforderungen in der digitalen Welt  

Rezension meines Buchs in der Bayerischen Staatszeitung (28. Januar 2019)

Florian Hartleb analysiert das Phänomen des neuen Terrorismus rechter Einzeltäter Spieleplattform als Mördertreffpunkt Spieleplattform als Mördertreffpunkt Von Florian Sendtner „Das ist ein Schlag ins Gesicht der Hinterbliebenen!“ Rechtsanwältin Claudia Neher ist empört über die Entscheidung des Bundesgerichtshofs, die beantragte Revision im Fall des Waffenhändlers Philipp K., der dem Mörder vom Olympiaeinkaufszentrum die Tatwaffe verkaufte, abzuschmettern. […]

Digitalisierung Tallinn – Berlin im Vergleich (TV-Beitrag)

Warum ein Software-Spezialist aus Marokko Berlin verließ und bessere Bedingungen (Start-up-Visa etc.) in Tallinn vorfindet – das zeigt TV Berlin-Brandenburg (RBB) am Donnerstag abends – ich habe die Sendung in Tallinn zum Digitalvergleich Berlin – Tallinn mitbetreut…bei eisiger Kälte;-) Hier im Start-up-Netzwerk Lift 99  (Ausstrahlung am Donnerstag, 24. Januar um 20.15)  

Gastbeitrag in der Passauer Neuen Presse zu den virtuellen Tätertypen (17.1.2019)

Die neue Gefahr durch virtuell vernetzte Tätertypen Passauer Politologe Hartleb fordert im PNP-Gastbeitrag neue Strategien gegen Cyber-Kriminalität – Einzeltäter geben sich oft im Netz zu erkennen  Florian Hartleb   Passauer Neue Presse vom 17.01.2019, S. 5 Auf Cyber-Angriffe von Einzeltätern ist Deutschland nicht vorbereitet, warnt Florian Hartleb. −Foto: dpa/Merila Wenn wir über Angriffe auf die freiheitliche […]