Organisator einer Delegationsreise der Deutschen Bundesbank zur Digitalisierung nach Estland

Im Oktober kam die Deutsche Bundesbank nach Estland, um über Digitalisierung zu lernen und mögliche Anknüpfungspunkte zu prüfen. Die Reise begleiteten die Vorstandsmitglieder Prof. Dr. Joachim Wuermeling und Burhard Balz. Ich hatte die Ehre, die Reise zu konzipieren und zu organisieren. Es war die Gelegenheit, zentrale Entscheider (so den früheren estnischen Premierminister Mart Laar, der […]

Estland hat uns abgehängt. Eindrücke nach einer von mir organisierten Unternehmerreise

“Geschmerzt hat mich eine Erfahrung – unsere deutschen Gesprächspartner in Estland waren sich alle einig: Zurück wollen sie nicht. Nicht nur, aber auch, weil die öffentliche Verwaltung in Deutschland eine Katastrophe sei.”Zitat des Präsidenten der deutschen Familienunternehmer Reinhold von Eben-Worlée nach einer von mir organisierten Reise nach Estland – Kommentar in der Zeitung “Die Welt” […]

Kommunen 4.0: Erfolgreicher Auftakt der ITEOS-Digitalisierungskongresse (mit mir als Key-not Speaker)

Am 17.09.2018 und 19.09.2018 fanden in Stuttgart und Bühl/Baden die ersten ITEOS-Digitalkongresse statt. Organisiert wurden diese in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission. Die Digitalkongresse waren gut besucht und die Teilnehmerzahl mit ungefähr 200 in Stuttgart und annähernd 100 in Bühl/Baden macht deutlich, dass die Digitalisierung als Zukunftsthema die Kommunen in Baden-Württemberg bewegt.   Eröffnet wurden […]

Mein Beitrag zum Papstbesuch in Estland (in der katholischen Wochenzeitung “Die Tagespost)”

Wach auf, mein Herz“ Papst Franziskus brachte Hoffnung in die kleine, nur aus 6 500 Gläubigen bestehende, katholische Enklave in Estland. Von Florian Hartleb 26. September 2018  Am 25. September kam Papst Franziskus zum Abschluss seiner Baltikumsreise nach Estland, einer Enklave oder Diaspora des Katholizismus. Das ist ein besonderes Zeichen, zeigt es doch, dass der […]

Organisator einer Präsidentenreise “Digitalisierung” für den Verband “Familienunternehmer” nach Estland

Präsidentenreise zur Digitalisierung nach Estland  Zwischen 5. und 7. September hatte ich den Verband “Die Familienunternehmer” in Estland zu Gast. Es ging um das Thema “Digitalisierung”, speziell um die Frage, was Deutschland vom Trendsetter Estland lernen kann. Es war mir Ehre und Freude zugleich, das Konzept zu erstellen und die Umsetzung zu gestalten.  Wir besuchten […]

Digitalisierungskongresse in Stuttgart und Bühl (bei Karlsruhe): Key-notes mit Unterstützung der Europäischen Kommission

Am 17. und 19. September 2018 veranstaltet ITEOS zwei Digitalkongresse in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission. Namhafte Referenten werden über ihre nationalen und internationalen Erfahrungen mit der Digitalisierung berichten und einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen geben. Als Vortragende wurden unter anderem der Digitalisierungsexperte Dr. Florian Hartleb und der Chief Digital Officer Dr. Christian Geiger aus Sankt […]

Digitale Verwaltung? Estland als Vorbild. Mein Statement in der aktuellen WirtschaftsWoche

DIGITALE VERWALTUNG Taugt Estland als Vorbild für andere Staaten? von Milena Merten 23. Mai 2018 Arbeiten, wo die Sonne scheint: Michelle Retzlaff lebt derzeit in Portugal – ihre Firma sitzt in Estland Bild:  privat 15 Minuten bis zur Firmengründung, 3 für die Steuer: Estlands Programm für virtuelle Zuwanderer zieht Tausende Gründer an. Als Michelle Retzlaff im Frühjahr […]

Die Mär vom Generationenkonflikt durch Digitalisierung. Empirische Befunde aus dem IT-Land Estland.

Die Mär vom Generationenkonflikt durch Digitalisierung. Empirische Befunde aus dem IT-Land Estland. Meine Studie, veröffentlicht in der wissenschaftlichen Fachzeitschrift Verwaltung & Management, 2018 (Heft 2) Zusammenfassung:  Estland hat den Ruf, digitaler Vorreiter Europas zu sein. Der ehemalige Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves hat 2017 den renommierten Reinhard-Mohn-Preis für Digitalisierung bekommen. Deutschland hinkt hingegen weit hinterher, in […]

Skype & Co. Wie funktioniert E-Estonia? Organisation eines Seminars in Tallinn

Estland gilt als digitaler Trendsetter. Schon in den 1990er Jahren erkannte die Politik die Bedeutung der Digitalisierung. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel sprach bei einem Besuch vor einem Jahr davon, man könne aus deutscher Sicht angesichts des erstaunlich entwickelten E-Government neidisch werden. Die deutsche Industrie 4.0 und das estnische E-Government wären eine perfekte Kombination. Als EU-Ratspräsident […]

Estland. Ein Land als Ideenschmiede. Vortrag bei der Evangelischen Akademie Schwanenwerder/Berlin

Europa am Abzweig Abschottung oder produktive Verschiedenheit 13. bis 14. November 2017 Ev. Bildungsstätte auf Schwanenwerder Die Lebenswirklichkeit der meisten Menschen ist vom in europäische Strukturen eingebetteten Nationalstaat geprägt. Bei vielen Reisen gehören Grenzkontrollen und Geldwechsel der Vergangenheit an. Das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft und mit unterschiedlichen Glaubensvorstellungen ist eine Selbstverständlichkeit. Studienförderprogramme ermöglichen einer […]