Online-Vortrag am Abend zum Thema “Querfront – eine Gefahr für die Demokratie” (Konrad-Adenauer-Stiftung, 26. Januar)

Querfront – Eine Gefahr für die Demokratie? Online-Veranstaltung im Rahmen des Sonderprojektes “Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.”   Das Jahr 2020 wurde geprägt von der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen des alltäglichen Lebens. Besonders in Erinnerung bleiben die sogenannten bundesweit stattfindenden „Hygiene-Demonstrationen“ und das Auftauchen zahlreicher verschwörungstheoretischer Gruppierungen. Was ist aus Ihnen geworden? Treten diese gestärkt oder geschwächt […]

Buchpräsentation “Einsame Wölfe” (gem. mit Christoph Giesa) bei der Friedrich-Naumann-Stiftung

Lesen. Jetzt! – Florian Hartleb: Einsame Wölfe Der neue Terrorismus rechter Einzeltäter   Highlights Wednesday, 13. January 2021 19:30 Uhr Herzlich Willkommen! Christoph Giesa Publizist und Autor     Im Gespräch Christoph Giesa Publizist und Autor Florian Hartleb Politikwissenschaftler und Autor   20:00 Uhr Ihre Fragen   20:30 Uhr Ende der Veranstaltung presenters / guests […]

Korrektur eines Irrtums. Mein Beitrag in der Passauer Neuen Presse zur Umbenennung des OEZ-Dankmals (29.12)

              Münchener OEZ-Denkmal: Korrektur eines Irrtums  Passauer Neue Presse (PNP) vom 29. Dezember 2020 (Bayernteil, S. 8)  Von Florian Hartleb  Dass die Inschrift eines öffentlichen  Denkmals umbenannt wird, ist ein großer, historisch beispielloser Schritt. Das gilt umso mehr, wenn es an einen schrecklichen Gewaltakt erinnert. In München ist das […]

Statements auf Focus online über den Anastasia-Kult und rechte Esoterik (25.12)

Mitten in DeutschlandPhänomen Anastasia-Kult:   Eine gefährliche Mischung aus Öko-Esoterik und rechtem Gedankengut   RBB/ARD – Sendung: KontrasteAnastasia-Anhänger auf einer Veranstaltung 2020 in Grabow   FOCUS-Online-Redakteur Benjamin Hirsch Freitag, 25.12.2020, 22:14 Mitten in Deutschland versucht die Anastasia-Bewegung Fuß zu fassen: eine Mischung aus naturverbundener Esoterik und rechtem Gedankengut. Wer aber sind die Drahtzieher hinter der völkischen […]

Anlässlich des Urteils gegen den Halle-Attentäter. Meine Analyse auf Cicero.de (21.12)

Cicero.de URTEIL GEGEN HALLE-ATTENTÄTER – Opfer einer Kränkungsideologie VON FLORIAN HARTLEB am 21. Dezember 2020 Nach dem Terroranschlag von Halle hat das Oberlandesgericht Naumburg Stephan B. zur Höchststrafe verurteilt. Der Prozess deckte erschreckende Lücken bei der Kriminalitätsbekämpfung im Internet auf. Aber nicht nur deshalb markiert das Verbrechen eine Zäsur. Keine Zeichen der Reue: Stephan B. am letzten Prozesstakt […]

Vortrag zur Anastasia-Bewegung. Gefahr für die Demokratie (Konrad-Adenauer-Stiftung, 23.11)

Die Anastasia Bewegung – Eine Gefahr für die Demokratie? Online-Veranstaltung im Rahmen des Sonderprojektes “Gemeinsam.Demokratie.Gestalten” über Adobe Connect (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung!) November 23, 2020  18:00 – 19:30 Clock     Details Was ist die Anastasia-Bewegung? Woher stammt sie und was ist ihre Botschaft? Beinhalten die Bücher antisemitische und rechtsextremistische Passagen? Wo ist die […]

Populismus, Extremismus, Terrorismus. Gemeinsame Buchvorstellung mit Christoph Giesa (12.11)

Populismus – Extremismus – Terrorismus Wie gehen wir mit den Bedrohungen für unsere Demokratie um?  12. November 2020  17:30 Uhr   Details Die Auseinandersetzung mit Populismus und politischem Extremismus gehört zu den wichtigsten Herausforderungen für die Demokratie und kann auch in Terrorismus münden. Dabei ist zu beachten, dass es verschiedene Formen von Populismus und Extremismus gibt. […]

Workshop zum rechten Terror online (DOMBERG-AKADEMIE Stiftung Erwachsenenbildung der Erzdiözese München und Freising), 14. Oktober

  Kompetenzzentrum der Katholischen Kirche in Bayern   Das Kompetenzzentrum versteht sich als Bindeglied katholischer Institutionen und Strukturen in Bayern. Es tritt rechtsextremen, rassistischen und menschenverachtenden Tendenzen durch Bildungs- und Vernetzungsarbeit entschieden entgegen und stärkt Menschen und Einrichtungen in dieser Auseinandersetzung.   Veranstaltungsreihe “Gespaltenes Deutschland” Die Veranstaltungsreihe besteht aus fünf Teilen, welche einzeln, im 3er-Paket […]

Hinschauen statt Wegsehen. Ein Jahr nach dem Terroranschlag in Halle (Gastbeitrag in der Passauer Neuen Presse, 9. Oktober

Hinschauen statt Wegsehen. Ein Jahr nach dem Anschlag von Halle gilt der Kampf gegen rechten Terror als zentrale Herausforderung des Staates.   Mein Gastkommentar in der heutigen Passauer Neuen Presse, S. 2 “Heute genau vor einem Jahr erschütterte der Anschlag in Halle Deutschland und die Welt. Ein 27-Jähriger, der Studienabbrecher Stephan B. aus Sachsen-Anhalt, der […]