Neue Form des Terrorismus. Mein Debattenbeitrag für Tagesspiegel causa (14.11.2017)

Gesellschaft Was können wir gegen die neue Form des Terrorismus tun? 14. November 2017 DIE NEUE FORM DES TERRORISMUS Gefahr durch den einsamen Wolf  Florian Hartleb Politikwissenschaftler Immer häufiger stehen Terroristen nicht unmittelbar mit einer Gruppe in Kontakt. Es sind fanatische Ideologen ohne direkten organisatorischen Überbau. Politik, Behörden und Öffentlichkeit müssen sich auf den neuen Tätertyp einstellen.   […]

Das München-Attentat: Statements im ZDF, Sendung “Frontal 21″ (7. November 2017)

Politik | Frontal 21 -Das München-Attentat Was wusste der Waffenhändler Philipp K. von den Anschlagsplänen des Attentäters David Sonboly, der im Juli 2016 am Münchener Olympia-Einkaufszentrum neun, vor allem junge Menschen mit Migrationshintergrund erschossen hat? Frontal 21 geht der Frage nach, ob das München-Attentat der Amoklauf eines psychisch kranken Täters oder ein rechter Terroranschlag war – und […]

Nach New York etc. Zum Einzeltäterterrorismus. Interview auf Spiegel online

Einzeltäter-Terroristen“Aus persönlichem Frust wird Radikalität” “Einsame Wölfe” nennen Ermittler die Täter, die alleine möglichst viele Menschen töten. Extremismusforscher Florian Hartleb erklärt, was Islamisten wie der Manhattan-Attentäter und Rechtsterroristen gemeinsam haben. Ein Interview von Christoph Titz AP Tatfahrzeug des Halloween-Angriffs in Manhattan, New York   Samstag, 04.11.2017   18:33 Uhr   Zur Person Florian Hartleb, 38, ist Politologe und Autor. Er […]

Nach den Wahlen in Österreich und Deutschland. Quo vadis? Analyse im katholischen Schweizer Magazin Doppelpunkt

Nach den Wahlen in Österreich und Deutschland. Quo vadis? Meine Analyse Auszug aus dem katholischen Schweizer Magazin “Doppelpunkt”, Nr. 44/2017, 1. November 2017 “Exklusiv oder inklusiv?” Nach den Wahlen in Deutschland und Österreich stehen die Gewinner vor der schwierigen Aufgabe der Regierungsbildung. Mit der neuen Ausgangslage kommt das der Quadratur des Kreises gleich. Die Frustwahlen […]

Abendvortrag bei der Diözese Stuttgart-Rottenburg (27. Oktober 2017)

27.10.2017 Stuttgart Ansprechpartner: Thomas König “Die Flüchtlingskrise hat die Populisten stark gemacht” Der Politikwissenschaftler Dr. Florian Hartleb analysierte, warum populistische Parteien und Bewegungen international Zulauf haben – und was dagegen getan werden kann. © Eppler Die Analyse des Politikwissenschaftlers Dr. Florian Hartleb über das Entstehen und die Wirkweise von Populisten stieß beim Publikum auf großes Interesse. Patti Smith’s […]

Die Zukunft des Westens? Konferenz an der Nottingham Trent University

Impressions: Crisis in the liberal world order: what future for the West? Conferences An international conference with speakers (both academic and active politicians / members of the policy community) from both Nottingham Trent University and the European Union’s policy community. From: Thursday 12 October 2017, 10 am To: Thursday 12 October 2017, 5 pm Location: Adams Room, Nottingham Conference Centre, […]

Abendgespräch bei der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Nachgefragt – Abendgespräche zu Gesellschaft, Religion und Politik Die Stunde der Populisten Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18.30 Uhr, anschließend kleiner Imbiss Tagungszentrum Stuttgart-Hohenheim, Paracelsusstraße 91, 70599 Stuttgart Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Populismus! In fast jedem europäischen Land finden sich mittlerweile populistische Parteien und Gruppierungen; in Staaten wie Ungarn, Griechenland […]

Digitalisierung in Bayerns Rathäusern. Artikel in der Bayerischen Staatszeitung (13. Oktober 2017)

 Bayerische Staatszeitung, 13. Oktober 2017   KOMMUNALES Es gibt einige innovative Vorreiter unter den Kommunen beim Thema Social Media, viele verhalten sich aber noch abwartend. (Foto: dpa) 13.10.2017 Social Media fristet in vielen Rathäusern noch ein Schattendasein Beim diesjährigen Kongress Kommunale Kommunikation in Hemau ging es um die digitale Zukunft in den Stadt- und Gemeindeverwaltungen […]

Der andere Terror. Gastkommentar in der Zeit (Print) zum Rechtsterrorismus in München (12. Oktober)

Die Zeit, 12. Oktober 2017, S. 13  VON AUSSEN Der andere Terror Der Münchner Amoklauf im vergangenen Jahr war ein rechtsextremistisches Attentat. Warum wollen die Behörden das nicht erkennen? VON FLORIAN HARTLEB Erst kürzlich betonte der Verfassungsschutzpräsident von Hessen, Robert Schäfer, die Gefahr, »dass sich rechtsterroristische Gruppierungen heranbilden könnten, die in der Lage sind, schwerste […]

Rezension meines Buchs “Die Stunde der Populisten” in der Zeitschrift “Bürger im Staat”

Rezension meines Buchs durch Siegfried Schiele, “Bürger im Staat”, 2/2017 Siegfried Schiele, geb. 1939, ist ein deutscher Politikdidaktiker, fungierte lange Jahre als Direktor der Landeszentrale für politische Bildung in Baden-Württemberg.  Populismus im Aufwind Florian Hartleb: Die Stunde der Populisten. Wochenschau Verlag, Schwalbach/Ts. 2017. 240 Seiten, 16,90 Euro. Der Begriff „Populismus“ ist in aller Munde. Fast […]