Wohin steuert Europa? Diskussion bei der Evangelischen Akademie in Frankfurt (15. Mai)

  Evangelische Akademie Frankfurt Römerberg 9, 60311 Frankfurt, Germany   Reihe: Denkräume 15. Mai, 19.00 bis 21.00 Uhr  Populismus und Nationalismus als Herausforderung des Europäischen Projekts Populismus und nationalistische Regierungen nehmen innerhalb der europäischen Grenzen zu. Ein Grund genauer hinzusehen: Was verbirgt sich hinter diesen Phänomenen? Woher kommen diese Strömungen? Wie kann verhindert werden, dass […]

Statement in der Bild-Zeitung zum Inzest-Skandal der AfD (24. April 2018)

Kleine Anfrage der AfD zu Menschen mit Behinderung im Deutschen Bundestag:  Mein Statement (24. April 2018)  in der Bild-Zeitung zum Inzucht-Skandal der AfD: Der Politikwissenschaftler und Publizist Florian Hartleb sieht in der Anfrage der AfD im Bundestag zu Schwerbehinderung in Deutschland einen gezielten Versuch, die Gesellschaft zu spalten. Die AfD wolle ausgrenzen und alle erdenklichen […]

Radiointerview zum Antrag der AfD “Menschen mit Behinderung” (24.4.2018; WDR 5)

24. April 2018: Heute morgen (7.05) im Radio (WDR 5) über die Kommunikationsstrategie der AfD vor dem Lichte einer Kleinen Anfrage im Bundestag über “Menschen mit Behinderung” WDR 5 Morgenecho – Interview | 24.04.2018 | 05:35 Min. Die AfD hat mit einer Kleinen Anfrage zu Schwerbehinderten Protest ausgelöst. Sozialverbände werfen der Partei vor, einen Zusammenhang […]

Gespür für die Masse. Warum Viktor Orbán die Wahlen in Ungarn gewann (Tagespost)

Gespür für die Masse Die Faktoren von Viktor Orbáns Sieg: Psychologie, Führungsstärke, wirtschaftlicher Erfolg. Von Florian Hartleb, Beitrag in der Tagespost 11. April 2018 13:50 Uhr Mit wehenden Fahnen: Viktor Orbáns Anhänger feiern den Sieg des Ministerpräsidenten. Foto: dpa. Das dürfte der politischen Linken in Europa und allen Anhängern einer multikulturellen Gesellschaft und Willkommenskultur ganz und […]

Zu den Wahlen in Ungarn und den Folgen für Europa (Schweizer Radio)

Rechtspopulismus in Europa-«Die Sorge vor einer Orbanisierung ist berechtigt» Link: https://www.srf.ch/news/international/rechtspopulismus-in-europa-die-sorge-vor-einer-orbanisierung-ist-berechtigt 10. April 2018, 09:06 Uhr Bei Facebook teilen (externer Link, Popup)Bei Twitter teilen (externer Link, Popup) D   Florian Hartleb über das «Gespenst der Orbanisierung» Legende: Audio Florian Hartleb über das «Gespenst der Orbanisierung» abspielen. 6:16 min, aus SRF 4 News aktuell vom 10.04.2018.   Bei den Wahlen […]

Neues Buch “Großerzählungen des Extremen”, u.a. mit einem Beitrag von mir

Neues Buch beim Transcript-Verlag “Großerzählungen des Extremen. Neue Rechte, Populismus, Islamismus, War on Terror”, März 2018, 214 Seiten, 24,99 €, ISBN 978-3-8376-4119-6, u.a. mit Claus Leggewie und einem Beitrag von mir zur Frage “Gibt es einen europäischen Kern des populistischen Diskurses?” Jennifer Schellhöh / Jo Reichertz / Volker M. Heins / Armin Flender (Hg.) Großerzählungen des Extremen Neue Rechte, Populismus, Islamismus, War […]

Steve Bannon zu Gast bei Europas Populisten in Zürich. Meine Analyse im Schweizer Magazin Doppelpunkt

Steve Bannon zu Gast bei Europas Populisten in Zürich. Meine Analyse im Schweizer Magazin Doppelpunkt, Nr. 12/2018, S. 36/37 In «feiner» Gesellschaft  Folgt nach dem Untergang der Kommunistischen Internationale vor über 70 Jahren nun die populistische Internationale? Der Auftritt von Steve Bannon, Ex-Berater von US-Präsident Donald Trump, in Zürich dokumentiert, wie die populistische Rechte vernetzt […]

Rezension meines Buchs “Die Stunde der Populisten” in der Zeitschrift der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen in Salzburg

                Pro Zukunft ist die Zeitschrift der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen in Salzburg Vier Mal pro Jahr stellt sie Publikationen aus dem Bereich der Zukunfts- und Trendforschung vor und informiert interdisziplinär über neue zukunftsrelevante Publikationen. 26 Dez 2017 Florian Hartlebs Buch „Die Stunde der Populisten“ ist eine kenntnisreiche Einführung […]

Vortrag über die aktuelle politische Lage an meinem ehemaligen Gymnasium

Vortrag an meinem ehemaligen Gymnasium in Fürstenzell, Landkreis Passau. War sehr schön, mit jungen Menschen (16-17 Jahre) über die aktuelle politische Situation in Deutschland und Europa zu diskutieren. Danke auch meinem ehemaligen Lehrer in Erdkunde- und Sozialkunde Egbert Schneider, auch für den schöne Bericht in der Passauer Neuen Presse am 21. Dezember 2017 Trumpetisierung der […]

Vorträge an der Europa-Akademie NRW in Aachen: Was nun, Europa? (5. Dezember)

Die Europäische Akademie Nordrhein-Westfalen ist eine von vielen Bildungseinrichtungen in Bonn und eine von weit über 50 Einrichtungen der politischen Bildung in Nordrhein Westfalen. Die Jahre 2016 und 2017 bescherten Ereignisse, Herausforderungen und (Wahl-) Entscheidungen, die geeignet sind das Zusammenleben der Menschen im Rahmen der Europäischen Integration nachhaltig zu verändern. Das Ziel der Veranstaltung ist […]