Nach den Wahlen in Österreich und Deutschland. Quo vadis? Analyse im katholischen Schweizer Magazin Doppelpunkt

Nach den Wahlen in Österreich und Deutschland. Quo vadis? Meine Analyse Auszug aus dem katholischen Schweizer Magazin “Doppelpunkt”, Nr. 44/2017, 1. November 2017 “Exklusiv oder inklusiv?” Nach den Wahlen in Deutschland und Österreich stehen die Gewinner vor der schwierigen Aufgabe der Regierungsbildung. Mit der neuen Ausgangslage kommt das der Quadratur des Kreises gleich. Die Frustwahlen […]

Abendvortrag bei der Diözese Stuttgart-Rottenburg (27. Oktober 2017)

27.10.2017 Stuttgart Ansprechpartner: Thomas König “Die Flüchtlingskrise hat die Populisten stark gemacht” Der Politikwissenschaftler Dr. Florian Hartleb analysierte, warum populistische Parteien und Bewegungen international Zulauf haben – und was dagegen getan werden kann. © Eppler Die Analyse des Politikwissenschaftlers Dr. Florian Hartleb über das Entstehen und die Wirkweise von Populisten stieß beim Publikum auf großes Interesse. Patti Smith’s […]

Abendgespräch bei der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Nachgefragt – Abendgespräche zu Gesellschaft, Religion und Politik Die Stunde der Populisten Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18.30 Uhr, anschließend kleiner Imbiss Tagungszentrum Stuttgart-Hohenheim, Paracelsusstraße 91, 70599 Stuttgart Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Populismus! In fast jedem europäischen Land finden sich mittlerweile populistische Parteien und Gruppierungen; in Staaten wie Ungarn, Griechenland […]

Rezension meines Buchs “Die Stunde der Populisten” in der Zeitschrift “Bürger im Staat”

Rezension meines Buchs durch Siegfried Schiele, “Bürger im Staat”, 2/2017 Siegfried Schiele, geb. 1939, ist ein deutscher Politikdidaktiker, fungierte lange Jahre als Direktor der Landeszentrale für politische Bildung in Baden-Württemberg.  Populismus im Aufwind Florian Hartleb: Die Stunde der Populisten. Wochenschau Verlag, Schwalbach/Ts. 2017. 240 Seiten, 16,90 Euro. Der Begriff „Populismus“ ist in aller Munde. Fast […]

Die Zukunft des Westens. Konferenz an der Nottingham Trent University

Crisis in the liberal world order: what future for the West? Conferences An international conference with speakers (both academic and active politicians / members of the policy community) from both Nottingham Trent University and the European Union’s policy community. From: Thursday 12 October 2017, 10 am To: Thursday 12 October 2017, 5 pm Location: Adams Room, Nottingham Conference Centre, Burton […]

Im Gespräch mit der Sozialdemokratie – Vortrag bei der SPÖ in Villach/Kärnten

02. OKTOBER 2017 – “Die Stunde der Populisten”. IM GESPRÄCH MIT DER SOZIALDEMOKRATIE: „DIE STUNDE DER POPULISTEN“ in Villach/Kärnten   Was ist mit unseren westlichen Demokratien los? Geben Demagogen bald den Takt vor? Ist US-Präsident Donald Trump ein Vorbote für Europa? Und wie wurden aus Mutbürgern, die freiheitsliebend den Fall des Kommunismus bejubelten, die das Ende […]

So erklärt ein Wissenschaftler den Erfolg der AfD in Ostbayern. Interview mit mir in der Passauer Neuen Presse (Bayernteil)

Warum die AfD in Ostbayern (etwa im Bayerischen Wald) so erfolgreich war und was die Menschen bewegt. Ein Erklärungsversuch im Interview mit der Passauer Neuen Presse Passau  |  27.09.2017  |  06:06 Uhr So erklärt ein Wissenschaftler den AfD-Erfolg in Ostbayern   Florian Hartleb − Foto: PNP Seit dem Jahr 2000 forscht der gebürtige Passauer Florian Hartleb (38) zu Populismus […]

Zur Situation der CSU nach der Bundestagswahl. Mein Kommentar auf n-tv.de

POLITIK Horst Seehofer am Morgen nach der Wahl.(Foto: dpa) Montag, 25. September 2017 In die Krise geschaukelt. Die Götterdämmerung der CSU Ein Gastkommentar von Florian Hartleb Mit unterschiedlichen Politikansätzen haben Horst Seehofer und Angela Merkel die AfD stark gemacht. Vor allem die CSU ist nun geschwächt. Ihrem Parteichef bleibt eigentlich nur der Abgang. Wie sehr […]

Meine Erkenntnisse aus der Bundestagswahl

Meine Erkenntnisse aus dem Wahlabend: 1. Es ist erfreulich, dass die Wahlbeteiligung hoch war.2. Das Überbieten an moralischer Entrüstung gegenüber der AfD nützt ihr nur, zumal sie jetzt über ganz andere Ressourcen verfügt. Im Umgang mit der AfD haben die etablierten Parteien große strategische Fehler begangen (über die Forderung nach Nichtwahl bis hin zum Verbot). […]