E-government. Bundesregierung sieht Estland als Vorbild

Die Zeit vom 25. Mai 2016: 

Wo Deutschland bei der Digitalisierung lahmt

Von Patrick Beuth
 
Im europäischen Vergleich macht Deutschland gute Fortschritte bei der Digitalisierung. In zwei Bereichen läuft es jedoch gar nicht – ein Blick nach Estland könnte helfen.
 
Deutschland hinkt in zwei Bereichen der Digitalisierung dem europäischen Durchschnitt weit hinter: Glasfaser-Internet für Endkunden und E-Government.

Die digitale Agenda der Bundesregierung beinhaltet eigentlich bereits eine Strategie zur Förderung der elektronischen Verwaltung.

Trotzdem können Thomas de Maizière und die anderen Bundesminister fast zwei Jahre nach dem Beschluss dieser Strategie nicht viel mehr ankündigen als eine “beschleunigte” Digitalisierung der Verwaltung.

Immerhin hat die Bundesregierung ein Vorbild ausgemacht: Estland. Dort gebe es mittlerweile rund 600 E-Government-Dienste, von der elektronischen Steuererklärung bis hin zum E-Voting.

Link: 

http://www.zeit.de/digital/internet/2016-05/e-government-digitalisierung-deutschland-fortschrittsbericht?page=2#comments